TV Jahn 1891 Sinn e.V.
 

Speed Stacking

Übungsleiterin Petra Mittrücker

Tel. 02772 82266

Training

Donnerstags 16:30 - 17:45 Uhr

Jahnturnhalle

 



TV Jahn Sinn "Devil Stackers":
Weltrekord beim WSSA Stack-Up 2022 geknackt

(11.01.2023) Jetzt steht es offiziell fest: ein neuer Rekord mit 737.863 Stackern weltweit ist erreicht und wird ins "Guinness Buch der Rekorde" eingetragen!
Dafür gab es für die erfolgreichen Stapler des TV Jahn jetzt auch eine Urkunde.
Jedes Jahr im November wird weltweit für einen Guinness Weltrekord-Versuch gestapelt. Daran beteiligten sich im November 2022 rund 2320 Schulen und Vereinen aus 15 Ländern - darunter 5 Gruppen mit 295 Teilnehmern aus Deutschland.
Das Rekordziel lautete : "Most People Sport Stacking at Multiple Locations."
(Die meisten Menschen, die an mehreren Standorten stapeln)
Speed Stacking – Was ist das denn überhaupt?!
Die Antwort: Becherstapeln in Höchstgeschwindigkeit.
Bei dieser Sportart stapelt man mit 12 farbigen Bechern (Cups) Pyramiden in einer bestimmten Reihenfolge auf und wieder ab. Dabei versucht man, möglichst schnell und fehlerfrei zu sein.
Abgesehen davon, dass dieser Sport einen Riesenspaß macht, hat er auch einen tollen Nebeneffekt. Durch die Benutzung beider Hände wird nicht nur die Motorik trainiert, sondern auch die Auge-Hand-Koordination, die die Verknüpfung beider Hirnhälften fördert. Auf spielerische Art fördert man seine Konzentration, Reaktionsgeschwindigkeit und nicht zu vergessen den Ehrgeiz, den man entwickelt, möglichst schnell seine Pyramiden auf- und abzubauen. Da man Speed Stacking auch als Mannschaftssport in Form einer Staffel betreiben kann, ist auch Teamgeist gefragt.

Weltrekordversuch im Speed-Stacking

(01.11.2021) Am 18. November nimmt der TV Jahn in der Jahnturnhalle am diesjährigen Wettbewerb des Weltverbandes des Speed-Stackings (WSSA) teil. Es geht wieder um den Versuch mit einem neuen Weltrekord in das Guinness Buch der Rekorde zu kommen.

Das Motto in diesem Jahr lautet: Die meisten Menschen, die an mehreren Orten Becher stapeln

Wir sind gespannt, wieviele Teilnehmer in diesem Jahr dabei sind. Wegen Corona verzichten wir in diesem Jahr auf Zuschauer bei diesem Weltrekordversuch.